Wagnerei und Kutschenbau Florian Staudner

Professionisten
Holzausstattung/Holzbearbeitung
Automobil
Wagnerei und Kutschenbau Florian Staudner

48.1374938, 16.4017744

Alte Automobile kommen nur dann nach Oberlaa, wenn die Karosserie noch vollkommen aus Holz ist. Viele dieser alten Arbeitstechniken sind direkt von alten Meistern überliefert worden, etwa die Herstellung der Holzräder ebenso wie das Biegen des Holzes. Das vorwiegend verwendete Holz ist die Esche, sie ist elastisch und fest, genau das Richtige für die Konstruktion eines Wagens. Für die Fertigung der Räder wird wie vor Hunderten von Jahren die Nabe, das Mittelstück des Rades, aus Ulme oder Buche gemacht, die Speichen und Felgen aus Esche, nur ganz selten auch aus Buche.