Oldtimer Guide 2022 - Wiener Porzellanmanufaktur Augarten

von Christian Sch… 28/05/2022
Szenethema
Oldtimer Guide 2022 - Wiener Porzellanmanufaktur Augarten

Alle Fotos (https://flic.kr/s/aHBqjzPkpUund der Film (https://www.youtube.com/watch?v=merMlMAcCgQ zur Präsentation des Oldtimer Guide 2022 in der Wiener Porzellanmanufaktur Augarten.

Der OLDTIMER GUIDE ist als einziger jährlicher Sach- und Themenführer mit einer umfassenden digitalen Plattform DER Leitfaden durch die vielfältige Themenlandschaft der österreichischen Szene. Und genau das bestätigte sich am Abend des 3. Mai 2022 - denn nach zweijähriger Veranstaltungspause war endlich wieder soweit. Der Saisonbeginn wurde mit der Präsentation des Oldtimer Guide 2022 durch Autor und Herausgeber Christian Schamburek in der Wiener Porzellanmanufaktur Augarten eingeläutet. Um die 300 Gäste, die von „I eat Vienna“, WineAid und der  Perchtoldsdorfer Privatbrauerei kulinarisch versorgt wurden, nutzten den schönen Abend, um die 16. Auflage des "Kompass, der uns durch die Szene führt", wie Helmut Zwickl so treffend formulierte, gemeinsam zu feiern. Insgesamt vierzig prachtvolle, klassische Automobile schmückten das herrliche Ambiente der Porzellanmanufaktur Augarten, die neben dem Oldtimer Guide der Grund für viele Benzingespräche von unter anderen Alexander Trimmel (Oldtimerexperte), Franz Steinbacher (SV Kraftfahrwesen), Harald Kilzer (GF Apollo/Vredestein, Österreich), Thomas Körpert (Forstinger) Alexander Seidl (CEO Zenith Austria/CEE), Germanos Athanasiadis (medianet Verlag AG), KR Robert Krickl (Präsident ÖMVV und KHMÖ), Wolfgang Buchta (Austro Classic), Enricho Falchetto (Alles Auto), Michael Schaude, Thomas Voglar und auch der amtierenden Miss Europe Beatrice Körmer waren. 

Beim Concours de Nonchalance wurde jenes Fahrzeug mit einem Preis der Wiener Porzellanmanufaktur Augarten prämiert, das in den Augen der Jury - bestehend aus Hedwig Grossnigg (Porzellanmanufaktur Augarten), (KR Ing. Robert Krickl Präsident des ÖMVV) und Alexander Trimmel - exzellent und vor allem im Originalzustand erhalten wurde: ein Alvis 4,3 Liter, eines der schnellsten Fahrzeuge der damaligen Zeit (100 mls/h) und im Besitz von Dr. Jackob Barnea.

Alle Fotos der Veranstaltung finden Sie unter https://flic.kr/s/aHBqjzPkpU.

Nachschlagen und finden

Ganz egal ob der Vergaser Probleme macht, das Interieur eine Auffrischung benötigt, eine Gesamtrestauration ins Haus steht oder Fragen zu Rechtsthemen zu beantworten sind, der OLDTIMER GUIDE listet die wichtigsten Kontaktdaten und Beschreibungen in 10 Kategorien detailliert auf. Durch sein kompaktes Format ist er im Handschuhfach oder am Schreibtisch jederzeit griffbereit und über die Webplattformen 24/7 abrufbar.

Spannende Geschichten

Spannende und interessante Einleitungs-Stories, wie ein Portrait des Künstlers «Dirk Patschkowksi – die Kunst des Alterns» oder «Können Verbrennungsmotoren CO2-neutral betrieben werden?» und andere runden die breite Informationspalette des OLDTIMER GUIDE ab.

Der Guide im Internet

Unter www.oldtimer-guide.at hat sich DIE Community Seite der österreichischen Oldtimerszene mit rund 230.000 unique visitors im Jahr 2021 hervorragend entwickelt. Professionisten, Veranstaltungen, News, Blogs und vieles mehr – alles was uns bewegt – auf www.oldtimer-guide.at ist es zu finden. Aktuelle Postings und interessante bis skurrile Beiträge finden Oldtimer Freunde auch auf der Oldtimer Guide Facebook Seite, die mittlerweile 15.300 Oldie-Fans abonniert haben. Ein monatlicher Newsletter informiert zeitnah rund 3.500 weitere Fans aus dem Automobil-, Oldtimer- und Luxury-Segment.

Der OLDTIMER GUIDE 2022

ist im Buchhandel, bei Veranstaltungen, in Museen und bei Messen oder online unter www.oldtimer-guide.at um € 14,90 erhältlich. ISBN 978-3-903254-35-0, 402 Seiten. Kontakt: c.schamburek@oldtimer-guide.at