Willkommen beim Oldtimer Guide

SUCHEN UND FINDEN – DER KOMPASS DURCH DIE ÖSTERREICHISCHE OLDTIMERSZENE

Aktuelle Veranstaltungen

Freier Eintritt
RBO Adventverkauf
Freier Eintritt
Oldtimer- Oldtimer- und Antiquitätenmarkt Blindenmarkt
mit Einladung
13. Großglockner VW Bulli Treffen
-
mit Einladung
Lanser Fahrzeug Classic 2022
-

News, Themen & Stories

Forum

Back

Es geht wieder los - RETRO CLASSICS BAVARIA® - 3. bis 5 Dezember in Nürnberg

RETRO CLASSICS BAVARIA®: Der Re-Start in Nürnberg! Maßgeschneidertes Angebot und viele spannende Überraschungen: Fünfte Ausgabe der beliebten Messe für Fahrkultur vom 3. bis 5. Dezember Im vergangenen Jahr machte Corona den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung, nun aber laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Am ersten Wochenende im Dezember öffnet die fünfte Ausgabe der RETRO CLASSICS BAVARIA® ihre Pforten in der Erfinderstadt Nürnberg. Zum Abschluss der Fahrkultur-Saison dürfen sich Händler, Kenner und Sammler somit wieder auf 40 000 Quadratmeter automobiler Leidenschaft freuen – von „A“ wie Auto über „M“ wie Motorsport bis „Z“ wie Zubehör. Mit Sicherheit: Chance statt Corona-Frust Dass die beliebte Szeneplattform „im Großen und Ganzen wie gewohnt“ stattfinden könne, sei einem „in enger Abstimmung mit den Behörden erarbeiteten, äußerst tragfähigen Sicherheitskonzept“ zu verdanken, das sich bei Bedarf auch einer veränderten Situation flexibel anpassen lasse, sagt Karl
Back

Gut versichert bei Wildunfällen

Bei Wildunfall durch OCC gut abgesichert Alle sieben Minuten ereignet sich auf Österreichs Straßen ein Wildunfall, so die neueste Statistik des Versicherungsverbandes (VVO). Zwar sei die Anzahl der Fälle mit Personenschaden 2020 unter dem Schnitt der letzten fünf Jahre gelegen, insgesamt sei aber zuletzt ein deutlicher Anstieg zu beobachten gewesen. Insgesamt kamen 250 Personen zu Schaden, ein Unfall ging tödlich aus. Besonders häufig seien Kollisionen mit Rehwild, auf sie entfallen 52 Prozent aller Wildunfälle. Häufigste Ursache für Wildunfälle seien Unachtsamkeit und Ablenkung, gefolgt von nicht angepasster Geschwindigkeit. OCC-Kunden sind bei Wildunfällen gut abgesichert, hier greift schon der Schutz in der Teilkaskoversicherung. Der Vergleich macht sicher: Hier exemplarisch Prämienbeispiele für drei beliebte Oldtimer (Teilkasko-Prämie pro Jahr in Euro): Mercedes-Benz 280 SL Cabriolet (Baureihe R 107): 128.56 Euro* VW Käfer 1200 (Typ 11): 66,60 Euro* Porsche 911 SC Targa: 166,60
Back

Warum Oldtimer plötzlich Feuer fangen

Warum Oldtimer plötzlich Feuer fangen Die unterschätzte Feuergefahr: Im Schnitt brennen pro Tag in Österreich vier Pkw oder Lkw, so eine Statistik des Berufsfeuerwehrverbandes. Oldtimer und Youngtimer sind besonders gefährdet. Sie verfügen über keinen Flammschutz wie neue Pkw, zudem erhöhen alte Schläuche und poröse Dichtungen die Brandgefahr. Meist kündigt sich das Unheil durch merkwürdige Geräusche schon während der Fahrt an, wie Betroffene im OCC-Magazin berichten. Oldtimer-Expertin und Fahrzeugtechnik-Ingenieurin Laura Kukuk erklärt im neuen Magazin-Beitrag auch, warum manche Oldtimer beim Parken auf trockenem Gras plötzlich Feuer fangen können, wieso Batterien Brände auslösen können und welche Feuerlöscher besonders gut für den Brandschutz geeignet sind. Außerdem wird der richtige Versicherungsschutz bei Brandschäden thematisiert. Hier geht es zum Magazin-Beitrag: https://occ.eu/at/artikel/brandschutz-im-oldtimer
Back

Oldtimer mit Wertschätzung bei Pappas

Oldtimer mit Wertschätzung bei Pappas Pappas Classic ist die Oldtimer-Kompetenz-Marke von Pappas. Von der reinen Wartung über die Instandsetzung bis zur Teil- oder Vollrestauration sind wir Ihr kompetenter Partner. Unsere Serviceprofis arbeiten mit viel Liebe zum Detail, unterstützt von modernster Restaurationstechnik, an Ihrem Mercedes-Benz Klassiker oder Youngtimer. Mehr dazu auf www.pappas.at/classic https://www.pappas.at/werkstatt/oldtimer-pappas-classic Pappas Classic ist auch in diesem Jahr wieder von 15. – 17.10.2021 auf der Classic Expo im Messezentrum Salzburg vertreten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch (Stand-Nr. 111, Halle 10).