Willkommen beim Oldtimer Guide

SUCHEN UND FINDEN – DER KOMPASS DURCH DIE ÖSTERREICHISCHE OLDTIMERSZENE

Aktuelle Veranstaltungen

mit Einladung
Classica Trophy
-
mit Eintrittskarte
Histo Cup Saisonopening Adria Raceway
-
mit Einladung
Intensivtraining by e4cc.com
-
mit Einladung
Clubausflug 2020
-
Freier Eintritt
Saisoneröffnung im Traktorium
-

News, Themen & Stories

Forum

Back

Darf ich mit meinem Oldie noch fahren?

Info: Mit einem historischen Fahrzeug darf man aktuell genauso viel oder wenig fahren wie jeder andere: Ohne Grund gar nicht! Das grundsätzliche Betretungsverbot des öffentlichen Raumes gilt hier. Fahrten sind nur zum Lebensmitteleinkauf, aus im Einzelfall zu begründenden beruflichen Notwendigkeiten bzw. zum Zweck besonderer Betreuungspflichten erlaubt. Nach "politischen" Aussagen ist das Abstand haltende körperliche Bewegen ( nicht Verweilen) im Freien sowie eine dafür notwendige Anfahrt mit eigenem Fahrzeug auch gestattet - sonst nichts! Info: KFZ-Werkstätten dürfen nach der aktuellen Verordnung weiter Arbeiten durchführen, sofern der Mindestabstand zwischen Personen eingehalten wird. Der Handel mit Fahrzeugen über einen Verkaufsraum bzw. auch das persönliche Kundengespräch, Face to Face, ist verboten. Wir wissen allerdings, dass viele Betriebe zur Gänze geschlossen oder auf Notbetrieb umgestellt haben. Wir sollten als Freunde des alten Eisen hinsichtlich unserer
Back

JDOST Technik-Workshop

Samstag, 07.03.2020: Um 10 Uhr fiel der Startschuss zum JDOST Technik-Workshop. Bereits traditionell fand dieser in Neunkirchen bei unserem Sponsor Histo-Tech GmbH statt. Das Thema war Kfz-Elektrik und -Zündung. Markus Gräf, Inhaber von Histo-Tech und Gastgeber des Events, präsentierte den mehr als 20 Teilnehmern interessante Basis-Informationen. Nach dem köstlichen Mittagessen - Schnitzel mit Erdäpfelsalat - wurde uns eine verlockende Ausfahrt präsentiert. Die ‚MOTRO 2020‘ - eine 240 Km Ausfahrt für Fahrzeuge bis 50 ccm. Das wird sicher eine Herausforderung. Danach folgte der Praxisteil. Wolfgang Schöbel, Obmann des JDOST und langjähriger Jaguar-Enthusiast, brachte uns eine große Kiste voll Anschauungsmaterial mit und ließ uns an seinen umfassenden Erfahrungen Teilhaben. Er erklärte an Hand der Schaustücke sehr praxisnahe die Funktionsweisen von Relais, Startern, Lichtmaschinen, Zündspulen, etc. Gegen 16 Uhr war die sehr gelungene Veranstaltung zu Ende und alle gingen vollgepackt mit
Back

JDOST Clubabend mit ord. GV - Jänner 2020

Im Rahmen des ersten Clubabends im neuen Jahr fand am 16.01.2020 die jährliche JDOST-Generalversammlung statt. 29 Mitglieder nahmen teil und fanden sich im Hotel-Restaurant Panoramaschenke um 19.30 Uhr ein. Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit ging es los. Wolfgang Schöbel begrüßt die Anwesenden im Namen des Vorstandes. Die durch den Rechnungsprüfer Dr. Werner Schostal beantragte Entlastung des Vorstandes wurde stattgegeben. Wolfgang Schöbel berichtete über die aktuelle finanzielle Situation des Clubs und über die 2020 geplanten Aktivitäten. Hannes Schaffer, einer unserer wertvollen Sponsoren, stellte seine Angebote für die Club-Mitglieder vor und Andreas Icha präsentierte die neueste JDOST-Gazette, die diesmal einen umfangreichen Jahresrückblick beinhaltet. Bei angeregten Benzin-Gesprächen klang der Abend gegen 23.30 Uhr aus. Alle kamen danach gesund und wohlbehalten wieder nach Hause. Wir freuen uns schon auf den nächsten Clubabend am 20.02.2020 und davor auf die JDOST
Back

KR Franz Steinbacher feierte seinen 75er

Oldtimer-Sachverständiger KR Franz Steinbacher feierte neben anderen Jubileen im Jahr 2019 am 7.12.2019 im Palais Schönburg mit lieben Freunden und Wegbegleitern seinen 75igsten Geburtstag. Sein Aufruf zur Spendenfreudigkeit als Geburtstagspräsent wurde von den Gästen gehört und es kamen unglaubliche, großartige 8.186,75 Euro für den „Sterntalerhof“ – schenkt Kindern ein heute, deren Morgen in den Sternen steht - zusammen. DANKE! Neben seinem Dreivierteljahrhundert-Geburtstag gab es noch das 30 Jahre-Be­ste­hen seines Oldtimer-Sachverständigen­büros, 70 Jahre „Auto Steinbacher“, 70 Jahre Abarth und 110 Jahre Weinkellerei Stein­bacher zu feiern. Mit den Oldtimern begann alles so richtig Mitte der 80er Jahre. Franzens Onkel hatte ein Sachverständigen-Büro – und diese Tätigkeit nahm er auch Ende 1988 dann auf. Anfang der 90er führte Steinbacher die ersten Oldtimer-Auktionen in Österreich durch, in der Wirtschaftskammer ist er längst als Altei­sen-Spezialist etabliert – und das bis heute.