Heeresgeschichtliches Museum - Militärhistorisches Institut

Sonstiges
Museen
Automobil
Heeresgeschichtliches Museum - Militärhistorisches Institut
Ghegastraße, Arsenal, Objekt 1
1030
Wien
Wien
Täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet.
Panzerhalle: jeden Samstag und Sonntag von 10:00 bis 16:00 Uhr.
Geschlossen an folgenden Feiertagen:
1. Jänner, Ostersonntag, 1. Mai, 1. November, 24. Dezember ab 14:00 Uhr. 25. und 31. Dezember
An jedem ersten Sonntag im Monat ist der Eintritt für alle Besucherinnen und Besucher frei!

48.184966, 16.387817

Im ältesten Museumsbau der Stadt Wien wird Österreichs vielseitige Militär- und Marinegeschichte gezeigt. Viele interessante Ausstellungsobjekte machen den Besuch zu einer Reise durch die Zeit – vom Ende des 16. Jahrhunderts bis zum Schicksal Österreichs 1945. Das Original Automobil Gräf & Stift, in dem der Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand in Sarajevo erschossen wurde, gehört zu den Highlights der ausgestellten Exponate. Jedes Jahr gibt es Sonderausstellungen, sodass auch mehrmalige Besuche interessant sind.