Christian Schamburek

Profile picture for user C.Schamburek

Back

KR Franz Steinbacher feierte seinen 75er

Oldtimer-Sachverständiger KR Franz Steinbacher feierte neben anderen Jubileen im Jahr 2019 am 7.12.2019 im Palais Schönburg mit lieben Freunden und Wegbegleitern seinen 75igsten Geburtstag. Sein Aufruf zur Spendenfreudigkeit als Geburtstagspräsent wurde von den Gästen gehört und es kamen unglaubliche, großartige 8.186,75 Euro für den „Sterntalerhof“ – schenkt Kindern ein heute, deren Morgen in den Sternen steht - zusammen. DANKE! Neben seinem Dreivierteljahrhundert-Geburtstag gab es noch das 30 Jahre-Be­ste­hen seines Oldtimer-Sachverständigen­büros, 70 Jahre „Auto Steinbacher“, 70 Jahre Abarth und 110 Jahre Weinkellerei Stein­bacher zu feiern. Mit den Oldtimern begann alles so richtig Mitte der 80er Jahre. Franzens Onkel hatte ein Sachverständigen-Büro – und diese Tätigkeit nahm er auch Ende 1988 dann auf. Anfang der 90er führte Steinbacher die ersten Oldtimer-Auktionen in Österreich durch, in der Wirtschaftskammer ist er längst als Altei­sen-Spezialist etabliert – und das bis heute.
Back

Originaler Land Rover aus 1948 kehrt auf die Straße zurück

Originaler Land Rover des Weltpremieren-Trios von 1948 kehrt auf die Straße zurück • Restaurierung des 2016 gefundenen, originalen Land Rover abgeschlossen – Fahrzeug ist eines von drei Weltpremieren-Autos in Amsterdam 1948 • Land Rover Classic hat bei der einjährigen Restaurierung so viel wie möglich vom Original bewahrt • Neueste Technologien wurden eingesetzt, um originale Fahrzeugteile wiederzuverwenden • In Zusammenarbeit mit der Forestry Commission konnte das für die Vordersitzlehnen verwendete Originalholz identifiziert werden • Beim Zerlegen wurden einige „Schätze“ entdeckt: darunter eine George V Sixpence Münze aus dem Jahr 1943 Das „verschwundene“ Land Rover-Vorführfahrzeug von der Amsterdam Motor Show 1948 kehrt nach einer einjährigen Restaurierung zum ersten Mal seit den 1960er-Jahren auf die Straße zurück. Das Fahrzeug wurde von einem Expertenteam bei Land Rover Classics restauriert. Bei der anspruchsvollen Restaurierung wurden traditionelle Techniken und originale
Back

Retro Classics Bavaria - Gulf Sonderschau

Retro Classics Bavaria - Gulf Sonderschau Die ROFGO Gulf Heritage Collection kündigt mit Freude ihre Teilnahme an der RETRO CLASSICS 2020 in Nürnberg - 6. bis 8. Dezember 2019 - an. Einige der bedeutendsten Wagen der Kollektion sind Teil der großen Ausstellung der RETRO CLASSICS 2020 in Stuttgart und stechen dank ihrer berühmten blauen und orangenen Farben der ikonischen Gulf-Oil-Marke im Ausstellungszentrums hervor. Unter den Wagen sind der ROFGO Ford GT40, der Porsche 917K, der Gulf-GR8-Ford, Gewinner des Le-Mans-Rennens, der Aston Martin DBR9, Le-Mans-Gewinner 2009 in der Gruppe GT1, sowie der allererste Wagen, der die Gulf-Racing-Farben trug, der Mirage M1. Insgesamt werden nicht weniger als 23 fantastische Fahrzeuge von den 43 Modellen der Gulf-Rennfahrtgeschichte, die heute Teil der Kollektion sind, zu sehen sein. Die ROFGO Gulf Heritage Collection ist die Leidenschaft und das Bestreben eines Mannes, der sich zum Ziel setzte, die umfangreichste und historisch angemessenste
Back

Der Film: LE MANS 66 – GEGEN JEDE CHANCE

LE MANS 66 – GEGEN JEDE CHANCE Oscar®-Preisträger Matt Damon & Christian Bale, im neuen Film von James Mangold - undbedingt ansehen Die beiden Oscar®-Preisträger Matt Damon und Christian Bale spielen die Hauptrollen in LE MANS 66 – GEGEN JEDE CHANCE unter der Regie von James Mangold. Der Film basiert auf der wahren Geschichte des visionären amerikanischen Sportwagenherstellers Carroll Shelby (Matt Damon) und des furchtlosen, in Großbritannien geborenen Rennfahrers Ken Miles (Christian Bale). Gemeinsam kämpfen sie gegen die Intervention ihres Auftraggebers, die Gesetze der Physik und ihre eigenen inneren Dämonen, um einen revolutionären Sportwagen für die Ford Motor Company zu bauen. Damit wollen sie die dominierenden Rennwagen von Enzo Ferrari beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1966 in Frankreich besiegen. James Mangold äußert sich wie folgt zu seinem Film: “I find (the car racing) world, the pursuit of perfection, fascinating. A single washer or belt failing or a second's hesitation
Back

Fahrt Eure alten Karren weiter - WDR Beitrag!

Fahrt eure alten Karren weiter! LINK: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/markt/video-fahrt-eure-alten-karren-weiter-100.html Markt . 23.10.2019. 14:20 Min.. UT. Verfügbar bis 23.10.2020. WDR. Du hast ein Auto, das 10, 20 Jahre alt ist? Ach, noch älter? Und Euro Null? Fahr es weiter! Du fährst nachhaltiger und unter dem Strich umweltfreundlicher, als jeder, der nach drei Jahren den (Leasing)-Wagen gegen einen neuen, noch größeren Schlitten eintauscht.
Back

CLASSIC AUSTRIA 2019 - Keep Swinging

KEEP SWINGIN'! - CLASSIC AUSTRIA 2019 Das ist das Motto wenn die RAT Big Band in stilechten Uniformen auf legendären Militärfahrzeugen einschwingt und die Classic Austria Showbühne erobert. Wenn dann die größten Hits von Glenn Miller durch die Messehallen schallen wird die Musik der 30er und 40er Jahre wieder lebendig. Swingen Sie mit! Mehr Infos unter: https://classic-austria.at
Back

Österreichs größte Traktorenschau

TRAKTOR zu gewinnen - CLASSIC AUSTRIA 2019 ÖSTERREICHS GRÖSSTE TRAKTORENSCHAU Da schlägt das Herz jedes Traktorenfreundes höher - Lanz Bulldog, Eicher, Porsche, Schlütter, Steyr, Mercedes Benz und viele weitere Oldtimer-Traktoren geben sich auf der Classic Austria ein Stelldichein. DAS HIGHLIGHT - 15er Steyr Traktor gewinnen! Wer steuert seinen Traktor am geschicktesten und schnellsten durch die 5 Stationen des Oldtimer Traktor Parcours? Als Hauptpreis winkt ein 15er Steyr Traktor! Also aufsteigen, anlassen, losfahren und gewinnen! Mehr Infos unter: https://classic-austria.at
Back

Wer bietet mehr….Classic Car Auction auf der CLASSIC AUSTRIA 2019

CLASSIC CAR AUCTIONS AUF DER CLASSIC AUSTRIA Eine Versteigerung der besonderen Art, findet am Samstag, dem 21. September ab 15:00 Uhr statt. Erstmals werden seltene Automobile und Motorräder aus mehreren Epochen, in jeder Preisklasse zum Ersteigern angeboten. EINBRINGUNG: FRANZISKUS A. KRIEGS-AU Tel. +43 650 7508458 office@classiccarauctions.at Mehr Infos unter: https://classic-austria.at
Back

Wer suchet der findet….Teilemarkt auf der CLASSIC AUSTRIA 2019

CLASSIC AUSTRIA 2019 - Was wäre eine Oldtimermesse ohne Teilemarkt? Deshalb werden Sie bei der Classic Austria am Freigelände (zwischen Halle 11 & Halle 20) fündig. Egal ob Bekleidung, Ersatzteile oder Fachgespräche - der gut sortierte Teilemarkt bietet alles was das Herz begehrt. Anschließend können Sie dann in Ruhe die Classic Austria besuchen. SAVE THE DATE Samstag, 21. September 2019 Start: 5:00 Uhr Mehr Infos unter: https://classic-austria.at
Back

Die FIA erneuert ihre Vereinbarung mit der FIVA

Am 26. Juni 2019 unterzeichneten FIA-Präsident Jean Todt und FIVA-Präsident Patrick Rollet in Paris am FIA-Hauptsitz ein aktualisiertes FIA-FIVA-Abkommen, um die sichere, kostenlose und uneingeschränkte Nutzung historischer Fahrzeuge und ihres kulturellen Erbes zu verteidigen und zu fördern. Diese Vereinbarung ersetzt die Vereinbarung von 1999 und festigt die langjährige Beziehung zwischen den beiden Verbänden. Ziel ist es, die Koordinierung zu verbessern, die Zusammenarbeit zu verbessern und eine bessere Überwachung der gemeinsamen Aktivitäten zu ermöglichen, insbesondere dank der Wiedereinsetzung des FIA-FIVA-Beziehungsausschusses (RC). Das RC wird Probleme von gemeinsamem Interesse identifizieren und untersuchen und Strategien zu deren Lösung formulieren, Aktivitäten von gemeinsamem Interesse koordinieren, den Kontakt zwischen den beiden Organisationen und anderen externen Stellen koordinieren und überwachen und bei Bedarf Ratschläge zum Umgang mit Meinungsverschiedenheiten erteilen
Back

Kommentar: Worum uns Europa beneidet

Kommentar: Worum uns Europa beneidet Der „Beirat für historische Fahrzeuge“ war der große Wunsch vieler, engagierter Vertreter aus der gesamten Oldtimerszene. Der entscheidende Faktor für das Zustandekommen eines derartigen Beirates, dass war aber letztendlich Dipl. Ing. Heinz Lukaschek in seiner Funktion als zuständiger Mitarbeiter im BMVIT, und dafür ist ihm die gesamte Oldtimerszene bis heute zu Dank verpflichtet. Hat sich doch dieser Beirat innerhalb der letzten 25 Jahre, zu dem Österr. Forum für alle Oldtimer-Belange schlechthin entwickelt. Kein einziges Regulativ (der letzten 25 Jahre) im Bereich hist. Fahrzeuge, das nicht über den „Beirat“, und das auf überaus demokratische Weise, unter Einbindung der gesamten Oldtimerszene, erarbeitet wurde. In einem Land, in dem normalerweise ausschließlich „ parteipolitische Funktionäre“ das Sagen haben, eine mehr als demokratische Einrichtung. Dafür sollte man Herrn Dr. Wilhelm Kast und seinen Mitarbeitern eigentlich dankbar sein. In
Back

Information des BMVIT: Aussetzung der Zulassung bei Gefahr im Verzug gem. § 44a KFG 1967

Information des BMVIT zur Aussetzung der Zulassung bei Gefahr im Verzug gem. § 44a KFG 1967 Bezugnehmend auf Ihre Anfrage vom 26. 3. 2019 erlaubt sich das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie Folgendes mitzuteilen: Artikel 9 Abs. 3 der Richtlinie 2014/45/EU regelt den Umgang mit Fahrzeugen, bei denen im Rahmen der wiederkehrenden Begutachtung Mängel mit Gefahr im Verzug festgestellt wurden: „Im Fall von gefährlichen Mängeln gilt die Prüfung als nicht bestanden. Der Mitgliedstaat oder die zuständige Behörde kann beschließen, dass das betreffende Fahrzeug nicht auf öffentlichen Straßen genutzt werden darf und dass die Genehmigung zur Nutzung im Straßenverkehr vorübergehend ausgesetzt wird, ohne ein erneutes Zulassungsverfahren zu erfordern, bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Mängel behoben sind und eine neue Prüfbescheinigung ausgestellt wird, aus der hervorgeht, dass das Fahrzeug in verkehrssicherem Zustand ist.“ Diese Bestimmung wurde mit der 34. KFG Novelle (BGBl I
Back

GRANDPRIX ORIGINALS auf der Tullner Oldtimermesse

GRANDPRIX ORIGINALS auf der Oldtimermesse in Tulln Halle 3! 18.-19. Mai 2019 GRANDPRIX ORIGINALS ist eine weltweit einzigartige Marke, die den Drive- & Lifestyle des Grandprix und Endurance Rennsports und seiner Helden wie Steve McQueen, Le Mans, GULF und HEUER reflektiert und mit hochwertiger, modischer Kleidung in die Gegenwart transportiert. Überall dort, wo schnelle Rennwagen, historische Oldtimer und guter Geschmack zusammenfinden, ist GRANDPRIX ORIGINALS zuhause. Für Menschen mit Passion, die den Mythos Flair des Sports lieben. Die Damen- und Herren Styles bestechen ebenso durch ihre einzigartige Optik, wie die Rennsport Schuhe. Jedes einzelne Teil der Kollektionen ist ein wahres Liebhaber Stück. Infos unter +43/664/6201110
Back

ÖAMTC Historisches Archiv

ÖAMTC Historisches Archiv Der ÖAMTC hat ein umfangreiches historisches Archiv aufgebaut, dass zur Nutzung für Mitglieder offen steht. Bei Interesse steht als Kontaktperson Frau Susanne Neuwirth, email: susanne.neuwirth@oeamtc.at und Tel. 01 711 99/21564 zur Verfügung und freut sich auf reges Interesse und Nutzung dieser tollen Schätze. Nur gegen Voranmeldung.
Back

Zeitreise Schloss Mittersill

Absolut einmaliges Angebot! " Zeitreise" Schloss Mittersill (****Schlosshotel). Ausschreibung zur touristischen Genußfahrt https://zeitreise.rallyeorg.at/ Termin 1: 31. Mai – 2. Juni 2019 Termin 2: 6. – 8. September 2019 Klassische Eleganz trifft auf jahrhundertealte Geschichte : Eine Zeitreise in die historischen Mauern und wechselvolle Historie von Schloss Mittersill verbunden mit einem herrlichen Bergstraßen-Erlebnis auf der Großglocknerrunde und in der imposanten Kulisse der Kitzbüheler Alpen sowie auserlesene kulinarische Highlights erwarten die Gäste der „Zeitreise Schloss Mittersill“. PREIS pro Person € 389,- (exkl. Ortstaxe pro Person € 1,50) Das Gefühl der Freiheit spüren und im Schloss mit allen Sinnen genießen. Während der Fahrten durch die wunderbare Bergwelt der Alpen und beim kulinarischen Hochgenuss auf den Schlossterrassen faszinierende Ausblicke wirken lassen. Schloss Mittersill ****Hotel, Thalbach 1A-5730 Mittersill, www.schloss-mittersill.at Im Preis inkludiert: 2
Back

SPATENSTICH Classic-Depot-Wien!

SPATENSTICH Classic-Depot-Wien! Gestern 8.1.2019 war es soweit. Der Bagger ist eingetroffen und der Spatenstich zum Bau des Classic-Depot-Wien ist durch Clemens Stiegholzer und Christian Schamburek erfolgt. Die geplante Eröffnung ist Ende 2019. Rund 50% der Werkstattflächen und 50% der Bürofläche ist schon vermietet. Jetzt beginnen die Gespräche mit Gastrobetreibern und Einstellern. www.classic-depot-wien.at
Back

Sendet Eure Fotos - Jochen Rindt Show

Jochen Rindt Show - sendet Eure Fotos und gewinnt 2 Karten für die Tullner Oldtimermesse 2019. Verlosung unter den gesandten Fotos 30.1.2019 - mit dem Senden eines Fotos und der Teilnahme am Gewinnspiel wird der Veröffentlichung auf Facebook bzw. www.oldtimer-guide.at zugestimmt. In den 60ern bis Mitte der 70er war die Jochen Rindt Show ein Highlight der Saison - ich habe ein Foto aus der Zeit entdeckt, in der Fotobox in einem Formel-Rennwagen - ich war begeistert - wer noch so ein Foto hat sendet es via Facebook oder an c.schamburek@oldtimer-guide.at - ich stelle ein Album zusammen und veröffentliche es Ende Jänner 2019 auf www.oldtimer-guide.at . Von 1965 bis 1976 stand der Name des erfolgreichen Formel 1-Rennfahrers Jochen Rindt auch für eine Renn- und Sportwagenausstellung im Wiener Messepalast. Die ersten beiden Shows, eröffnet von Alfred Neubauer, dem ehem. Chef des Mercedes-Benz Formel-1-Teams, veranstaltete der Automobilsportclub RRC 13, bei dem Rindt seine Motorsport-Karriere
Back

Schaden bei Charity Rallye - Muss die Versicherung zahlen

Muss die Versicherung zahlen? Autorennen oder bloß rollende Ausstellung? „Rallye“ ohne Wertung ist kein Kraftfahrsport. von Christine Kary Wer Rallye fährt und dabei sein Auto demoliert, muss mit bedauerndem Kopfschütteln rechnen, wenn er den Schaden von seiner Vollkaskoversicherung ersetzt haben möchte. Ein Haftungsausschluss für Schäden, die „bei einer kraftfahrsportlichen Veranstaltung oder ihren Trainingsfahrten entstehen“, ist in allgemeinen Versicherungsbedingungen üblich. Aber nicht alles, was Rallye heißt, ist auch eine. Das stellte der Oberste Gerichtshof (OGH) kürzlich klar – zum Leidwesen eines Versicherers. Es ging um eine Charity-Veranstaltung, bei der Autos mit mindestens 200 PS zugelassen waren, aber auch „besondere“ Fahrzeuge mit geringerer Motorisierung. Und bei der – nach ausgiebiger Präsentation der Autos für das Publikum – auf einer abgesperrten Rennstrecke gefahren wurde. Mit Geschwindigkeiten bis rund 150 km/h, allerdings ohne Wettbewerb und Wertung. Es war auch
Back

Lustiges Video - Audi Quattro eine Legende

Lustiges Video : Der Audi Sport quattro ist ein Sportwagen von Audi, der erstmals 1983 auf der IAA in Frankfurt vorgestellt wurde. Er wurde auf Basis des Audi quattro für den Rallyesport entwickelt und von Herbst 1984 bis Sommer 1985 in einer Stückzahl von nur 220 Einheiten für die benötigte FIA-Homologation der Gruppe B produziert. Entstehung Nach dem Rallyeeinstieg von Audi im Jahr 1981 konnte das Werksteam mit dem Audi quattro bereits 1982 die Markenweltmeisterschaft gewinnen. Im Jahr 1983 folgte der WM-Fahrertitel durch Hannu Mikkola. Doch die Konkurrenz wurde im Laufe der Zeit immer stärker. Mit reinen Rennmaschinen, wie dem Peugeot 205 Turbo 16 mit Mittelmotor, konnte der Rallye-quattro, der auf Basis eines Serienwagens konstruiert worden war, nicht länger mithalten. So entschied man sich bei Audi bereits 1983 für die Konstruktion eines neuen Fahrzeuges – des Sport quattro, auch „der Kurze“ genannt. Zwar sieht der Sport quattro dem quattro äußerlich ziemlich ähnlich, doch haben
Back

Buchtipp: Dino's Garage

Im Kinderbuch „Dino’s Garage“ erzählt Autor Heinz Swoboda die heitere Geschichte des kleinen Dino, der in der Garage seines Vaters Ferdinand dessen alte Autos entdeckt. Jedes dieser Automobile hat seine ganz eigene Geschichte, die sie Dino eines Tages erzählen. Ihre Abenteuer auf der ganzen Welt, ihre Erlebnisse mit der Familie, den Vorbesitzern, den Rennen und Ausflügen, ihre Gefühle und Träume werden farbenfroh illustriert von Uli Ehret und spannend geschrieben von Heinz Swoboda den kleinen Lesern nähergebracht. Ideal unterm Weihnachtsbaum. Hardcover 64 Seiten, www.dinos-garage.com , Preis 24,90 Euro
Back

Buchpräsentation Dr. Erich Glavitza "Vollgas oder nix"

Buchpräsentation Dr. Erich Glavitza "Vollgas oder nix". 14.12.2018. Gestern Abend war es soweit. Dr. Erich Glavitza und Alexander Trimmel plauderten anläßlich der Präsentation des Buches von Dr. Erich Glavitza über alte Zeiten. Erich Glavitza lief zur Höchstform auf und schob eine Wuchtel nach der anderen. Die Anekdoten sind einzigartig und zeichnen ein sehr persönliches Bild der damailigen Rennsportszene. Damals gab es noch Raum für persönliche Beziehungen und Freundschaften, Abenteuer und den reinen Wahnsinn. Der Österreicher Glavitza freundet sich mit Größen wie Jochen Rindt und Jack Brabham an und macht letzlich als Reporter und Stuntman für James Bond und bei Steve McQueens Le-Mans-Film Karriere. Geschichten wie die steiermärkische Downhill Fahrt auf einer verschneiten Rodelbahn mit dem Auto seiner Mutter, oder wie er dem Bond Girl Diana Rigg das Driften beibringt und mit Jochen Rindt eine High Speed Fahrt mit einem Ford Mustang auf der Autobahn fast mit dem Leben bezahlt.
Back

VESPA am Handgelenk

Die VESPA am Handgelenk. Der Vespa-Fan muss auch in der kalten Jahreszeit nicht auf sein kultiges Gefährt verzichten. Mit einer Vespa Watch hat man das Vespa-Feeling nun via Handgelenk das ganze Jahr! Perfekt als Last-Minute-Geschenk zu Weihnachten. Blau, Schwarz, Silber und Rot - in verschiedenen Farben & Designs präsentieren sich die Neuheiten der kultigen Vespa-Uhren. Die Modelle der IRREVERENT-Serie zeichnen sich aus durch leuchtende und fröhliche Farben für den legeren Freizeitlook. Die junge Linie erinnert mit den bunten Nato Bändern und verschiedenen Formelementen an den Mythos Vespa. Modell Irreverent 6: Uhrwerk Miyota 2035, Edelstahlgehäuse mit 40 mm Durchmesser, glänzende Lünette, gewölbtes Mineralglas, Nato-Band, Dornschließe, 3 bar wasserdicht, UVP € 99,-. Modell Irreverent 7 , Uhrwerk Miyota 2035, Edelstahlgehäuse mit 40 mm Durchmesser, glänzende Lünette, gewölbtes Mineralglas, Nato-Band, Dornschließe, 3 bar wasserdicht und UVP € 99,-. Die Modelle der CLASSY-Serie zeichnen
Back

First Indy 500 in color

Herrliche Aufnahmen des ersten Indy 500 Rennens in Amerika - coloriert. Das Indianapolis 500, oftmals auch nur Indy 500 genannt, wird seit dem 30. Mai 1911 veranstaltet und ist somit eines der ältesten und traditionsreichsten Rundstrecken-Autorennen der Welt (das älteste Rennen, das heute nicht mehr ausgetragen wird, ist die Targa Florio, die erstmals 1906 ausgetragen wurde). Es ist seit 1996 der Höhepunkt im Rennkalender der IndyCar Series, beziehungsweise bis 1995 der ehemaligen Indy Car World Series. Es ist mit weit über 400.000 Zuschauern vor Ort die weltweit größte jährlich stattfindende Eintages-Sportveranstaltung und wird zu den Grand Slam-Rennen gezählt. Indianapolis Motor Speedway Der Indianapolis Motor Speedway war 1909 die erste speziell für Autorennen gebaute Rennstrecke in den USA. Er liegt in der von Indianapolis vollständig umschlossenen Stadt Speedway im US-Bundesstaat Indiana, besitzt die Form eines Ovals und besteht aus vier 9° 12' überhöhten Steilwandkurven, die vom
Back

Classic Car Motorshow in Essen

Das schönste Classic Car der Essen Motor Show 2018 ist ein Lancia Aurelia B 52 Coupé Vignale aus dem Jahr 1953. Eine Jury aus internationalen Oldtimer-Experten wählte das vollständig restaurierte und bereits mehrfach preisgekrönte Fahrzeug zum „Best of Show“ des Concours d’Elegance. Auf Basis des legendären und nach einer Römerstraße benannten Lancia Aurelia mit V-6-Motor und Hinterachsgetriebe baute die Karosseriefirma Vignale nur insgesamt vier Coupés mit ganz dünnen Fensterpfosten – eine Besonderheit, die der damals völlig neuen Linie der Pontonform amerikanische Eleganz verlieh. Zu sehen ist das seltene Vehikel am Stand von Heijstee Classics im Classic & Prestige-Salon in Halle 1 der Essen Motor Show. Das besucherstarke PS-Festival findet noch bis einschließlich Sonntag, 9. Dezember, in der Messe Essen statt. Über 500 Aussteller aus 18 Nationen präsentieren Sportwagen, neueste Tuning-Trends, Motorsport und klassische Fahrzeuge.